TSZA
TSZA ist auf Facebook
menu


Aktuelles - Rückblick



Landesmeisterschaft Senioren D – A Latein am 03.02.2019
Premiere für das Tanzsport-Zentrum Augsburg


Ein erneuter Wintereinbruch in Bayern bescherte den Senioren einen verschneiten Wintermorgen für Ihre Meisterschaft.
Im Tanzsport-Zentrum Augsburg wurden an diesem Morgen mit Spannung die Gäste erwartet, nach dem zum ersten Mal in den Clubräumen des Vereins eine Bayerische Landesmeisterschaft stattfand.
Für das erste Turnier trafen alle sechs Paare trotz winterlicher Straßen pünktlich ein. Mit kleiner Verspätung erreichten auch die außerbayerischen Wertungsrichter das TSZA, und die Meisterschaft konnte mit einer Sichtungsrunde für die Paare und einem anschließenden ersten Finale des Tages starten.
Turnierleiter Claus Brauner führte gekonnt und professionell durch das Programm der LM. Das Protokollteam des TSZA wurde verstärkt durch den LTVB Digi -Beauftragten Dr. Markus Mühlbacher und meisterte sein Erstlingswerk an diesem besonderen Tag für den Verein hervorragend.
Hervorragend fiel auch das Feedback der Paare und Gäste für den Ablauf und die Gestaltung der Meisterschaft aus. So kürte das Tanzsport-Zentrum Augsburg mit dem Landessportdirektor Bernd Lachenmaier an diesem Tag neun neue Bayerische Meister in den Lateinamerikanischen Tänzen und gewann mit der Organisation und Durchführung der Veranstaltung ein Stück mehr Teamgeist und Zusammenhalt für Ihre eigene Vereinskultur hinzu.


Gelungener Jahresauftakt für Johanna und Adrian Gutschon bei den „Bavarias Firsts“ in Königsbrunn am 12.01.2019

Johanna und Adrian sicherten sich in Ihrer Klasse HGR II Standard am Samstag 12.01.19 die bayerische Führung der Bayernpokalserie beim Auftaktturnier im dancepoint Königsbrunn mit einem 2. Platz. Vor ihnen platzierte sich lediglich ein österreichisches Paar.
Zuvor ertanzten die beiden sich bereits in der leistungsstarken Hauptgruppe einen souveränen 4. Platz von 14 Paaren. In dieses Finale zogen neben vier österreichischen Paaren nur Johanna und Adrian und ein weiteres bayerisches Paar ein. Herzlichen Glückwunsch.